Neue Wege gehen

Wir werden energetisch gerade sehr durchgerüttelt – lass Dir davon keine Angst machen.

Immer mehr Menschen spüren, dass etwas sich im Innern wandelt – vielleicht stellst auch Du Dir immer häufiger die Frage, ob das Leben oder besser gesagt die Rolle in Deinem „Theater“ des Lebens wirklich auch Deine Seelenrolle ist.

Du erkennst vielleicht auch immer mehr die Illusion, in der Du und ich gelebt haben. Die Vergangenheit erscheint unwirklich – und es fühlt sich so weit weg an – und das Neue ist noch nicht sichtbar.

Wir befinden uns an einer Schwelle – und wir sind die Begleiter und die Helfer.

Jetzt kommt die Zeit, in der Du abtauchen darfst in Deinen Seelenstrom – Dich treiben und führen lassen darfst von Deiner inneren Stimme.

Wir werden nun alle nacheinander das vertraute Ufer loslassen.

Wir begeben uns auf eine Reise – ohne Kompass ohne Karte – wir erobern neues Gebiet – dieses Gebiet liegt in uns verborgen – verbunden mit allen Wesen.

Dieses alte Wissen wird nun erwachen. Es ist wie ein Zündschnür die brennt – und das Feuer in uns erweckt – die Verbindung zu unserer Seelenessenz – die Zündung wird kommen – es lässt sich nicht mehr aufhalten – wir sind mitten drinnen in diesem Prozess.

Langsam begreift ein jeder Mensch seine innewohnende göttliche Essenz und Aufgabe. Konsum, immer mehr Besitzen wollen – all die vielen Ablenkungen werden entlarvt.

Es ist so als ob wir alte graue, schwere Kleidung ablegen und in ein lockeres, weiches, sanftes weißes Gewand steigen – wir fühlen uns frei und glücklich.

Wir verlassen immer mehr die künstliche kalte Welt und gehen in die Verbindung und damit in die Heilung mit Mutter Erde und so auch mit uns.

Die neue Verbindung mit Deiner eigenen Seele fühlt sich zunächst noch fremd an – vielleicht zeigen sich auch nochmal vermehrt Deine Schatten – die Dich eventuell des Öfteren mal aus der Bahn werfen.

Sei dann geduldig mit Dir und liebevoll – Du streifst gerade Deine alten, verschmutzten und viel zu engen Kleider ab. Die Menschheit geht ihrer Freiheit entgegen und diese manifestiert sich in jedem Einzelnen – erst durch ein Gefühl und dann auch sichtbar im Außen.

Geh voller Freude Deinen Weg, verbinde Dich immer wieder mit Deinem Herzen, verbinde Dich mit deiner Seele.

Wir bekommen gerade so viel kosmische Unterstützung – und es werden uns Energien zur Verfügung gestellt, die die Gedanken schnell manifestieren lassen.  Du bist die Schöpferin und Du Schöpfer – sende nun die schönsten Visionen von Deinem Leben – zum Wohle aller Wesen in die Welt.

AHEI – SO SEI ES.

.

%d Bloggern gefällt das: