Seelengeflüster

Am Leben sein
Im Hier und Jetzt
Eintauchen
Hochholen aus dem Seelengrund
Die Geschenke des Wachsens
Des Loslassens

Sanft wiegend
Liebevoll umschließend
Das innere Kind
Wunden werden gesehen
Und dürfen dann gehen
Einfach in der Mitte stehen

Zukunft weben
Wieder eintauchen
Herzgeflüster
Und Gekicher
Alles in mir
In dieser wilden Zeit

Ich lass zu
Mach mich weit
Und licht – fühle mich fast durchsichtig
Für die Stürme der Zeit
Die gehen dann leichter hindurch
Wehen die Schwere hinfort

Hinter dem Sturm
Spürt man eine sanfte Kraft
Ich höre ihr zu
Alles ist eins
Ein ich ist auch ein du
Seelengeflüster – in uns

Ein blasser Schimmer
Erinnerungen
Schöpfer und Schöpferinnenkraft
Ein Erwachen
Ein sanftes Träumen, weben
Anziehen
Ein neues Kleid – in dieser Zeit
Glückseligkeit

Text: Maren Flüshöh –
Aus dem Herz geschrieben am 17.01.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: