Botschaft zum Neumond & Löwenportal am 08.08.2021

Botschaft zum Neumond & Löwenportal am 08.08.2021

Es kommt nun auf dein offenes Herz an, lasse dich ein und vertraue deiner Intuition – sie ist das Sprachrohr deiner Seele, die Tür zum Bewusstsein, der lichtvolle Raum hinter dem Schleier – lausche deinem Herzgeflüster, spüre deine Liebe, deinen Mut und deine Kraft.
Es geht jetzt um Selbstermächtigung, um Positionierung, es geht um dich, um deine reine Essenz, dein authentisches Sein, es geht um Klarheit im Inneren und im Außen.

Durch die starken Energien die nun auf die Erde einströmen, wird die Menschheit einen großen Bewusstseinsprung machen. Die Menschen die bisher wenig bewusst gelebt haben, werden eine Sehnsucht nach Lebendigkeit verspüren. Ja, sehr viele Menschen haben die Verbindung zu ihrem Herzen und ihre Anbindung zu ihrer ureigenen lichtvollen Quelle verloren, nicht weil sie das wollten, die Menschen wurden von den dunklen Mächten erfolgreich von ihren Herzen, ihrer Intuition, ihrer Schöpferkraft und ihrer lichtvollen Anbindung getrennt.

Wir wurden alle eingenebelt in einen Schleier des Vergessens, einige haben diesen Schleier schon vor Jahren erkannt und an der Beseitigung durch Licht gearbeitet. Dieser dunkle Schleier hat Menschen auf extreme Art und Weise abgelenkt und mit niedrigen Schwingungen „beschossen“, dazu zählt u.a. Fernsehen, Fleischkonsum, Beschallung durch niedrige Frequenzen (Radio, Musik), Computerspiele und Handies, allgemeine Ängste, schlechte Nachrichten und vieles, vieles mehr. Themen wie Gesundheit, Freude, Liebe, Vertrauen, Gott, Schöpferkraft usw. wurden nicht erwähnt, stattdessen Angst, Krankheit und Spaltung in die Köpfe und den Geist gesät.

Durch die Energien die jetzt auf die Erde kommen, werden die Menschen regelrecht angeknipst. Dieser „Lichtschalter“ hat eine Dimmfunktion, so das der Prozess des Erwachsens langsam vor sich geht, das ist sehr wichtig, da bei zuviel Licht die Menschen durchdrehen würden, da ihr Nervensystem die neuen Informationen und Eindrücke nicht verarbeiten könnte.

Sei gewiss, dass bei allen Menschen dieser „Lichtschalter“ existiert, aber durch den freien Willen eines jeden Menschen,  kann dieser entscheiden, ob überhaupt, wann und in welcher Intensität dieser eingeschaltet wird. Die ersten Schritte, das erste flackern des „Lebenslicht“ zeigt sich in der Sehnsucht der Menschen, sie fragen sich dann vermehrt nach dem Sinn des Lebens, nach dem Grund ihres Daseins und sie beginnen zu spüren, dass gerade irgendetwas nicht stimmt.

Der nächste Schritt ist das Spüren einer inneren Leere. Jetzt befindet sich dieser Mensch an einem Scheideweg, mag er das kleine Lämpchen wieder ausmachen und sich weiter betäuben und vernebeln lassen oder dreht er an seinem „Lichtschalter“ und beleuchtet sein Leben und sein Herz? (blaue oder rote Pille?).

An dieser Stelle können Seelen hilfreich sein, deren Licht schon hell leuchtet, die fest verbunden sind mit ihrem Herzen und die den Weg der Freude und Liebe immer wieder wählen. Diese Menschen können anderen Menschen helfen in ihre Kraft zu kommen, aber nicht in dem sie die Holzhammermethode anwenden und einfach den „Lichtschalter“ voll aufdrehen, sondern durch ihre Anwesenheit , einfach durch ihr Dasein, durch ein zugewandtes offenes Herz und Ohr.

Die erwachten Seelen unter euch strahlen aus dem Herzen so hell und stark, dass sie die Menschen alleine durch ihre Anwesenheit berühren können und diese so automatisch in ihre eigenen Prozesse kommen.

Jetzt kommt es darauf an einfach zu sein und liebevoll aus dem Herzen heraus zu strahlen. Denn wenn ihr euer Licht scheinen lasst, gebt ihr damit unbewusst anderen die Erlaubnis, es auch zu tun. Wenn ihr optimistisch und voller Freude in die Zukunft schaut,  zieht ihr automatisch andere Seelen mit und erhellt deren Weg, so dass sie besser ihren eigenen Weg  finden können.

All die vielen Lichtarbeiter sind die Leuchttürme dieser Zeit, die jetzt in den nächsten Tagen von unendlichen  Energienwellen geflutet werden, so dass ihr Licht bis in die dunkelste Ecke dieser Welt strahlt. Es werden nun alle Lichtarbeiter weltweit ihren Platz einnehmen. Die Leuchttürme senden ihr Licht, all ihre Liebe, all ihre Hoffnung, all ihr Vertrauen, all ihre Träume und Visionen jetzt nochmal verstärkt in die Welt. Sie stehen fest verankert mit ihrem Herzen und nehmen voller Demut, Dankbarkeit und Freude diese Aufgabe an, sie wissen, dass sie viele sind…ein weltweites Netz von hellen leuchtenden Punkten strahlt für eine friedliche, harmonische und liebevolle Welt.

Mit diesem kraftvollen Neumond darf sich jeder nochmal fragen, was er in die Welt senden möchte? Wie sieht dein Herzenswunsch aus? Gehe voller Liebe in dein Herz hinein und fühle deine Visionen (nicht denken…) welche Sehnsucht hat dein Herz? Lasse alle Gefühle zu, Freude, Verwirrung, Wut, Unsicherheit, alles darf gespürt werden. Öffne dich voll und ganz und tauche tief in dein Herz ein, bitte deine Lichtwesen  um Unterstützung, verbinde dich mit deinem Ursprung und erinnere dich, du bist die Schöpferin und der Schöpfer- du bist das Licht, nun sende aus deinem Herzen, dein Licht, deine Liebe, deine Träume und Visionen. Die Welt erwacht – zum Wohle aller Wesen.

~ Maren Flüshöh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: