Seelengeflüster

Heute möchte ich einfach sein
Ich möchte durch die Pfützen springen
Einen Baum umarmen
Mein inneres Kind zum Lachen bringen
Einfach fröhlich sein
Und durch den Nebel tanzen
Mich getragen fühlen durch die Zeit.

Ich bin bereit mir zu begegnen
Mich zu umarmen
Und zu lieben
In mir keimen gerade ganz leise
die Samen der Neuen Zeit
Ich spüre eine zarte Kraft
Und sehe einen guten Zauber sich verbreiten.


~ Maren Flüshöh

Eine Antwort zu „Seelengeflüster”.

  1. Liebe Maren,
    ich bin dabei! Wo ist bitte die Pfütze? 🤗
    Gestern, als ich in den Spiegel schaute… 😉 …. da sah ich mich als ziemlich „matschig“ an… doch ich liebe mich dennoch… auch mit all dieser „Matischigkeit“…
    Das innere Kind hat herzhaft gelacht und gejubelt!
    Alles LIEBE und hab einen fröhlichen Tag!
    Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: