Vollmondgeflüster

Schließe deine Augen, lege deine Hände auf dein Herz, atme lang und tief – tauche hinab auf deinen Seelengrund. Liebe und achte dich, sei stolz auf dich, auf das was du geschafft hast in dieser Zeit.

Deine Seele sehnt sich danach, sich zu verbinden, sich selbst zu finden, sie möchte sich tief verwurzeln, sich selbst vergeben, sich liebevoll umarmen – deine Seele möchte sich erinnern – an das Versprechen, jetzt zu Wirken in dieser Zeit.

Komme nun in die Stille, gehe raus in die Natur – finde in all dem Chaos, deine Spur, folge den Zeichen, suche die Magie und lasse dich nicht verwickeln, in Kämpfe die nicht die deinen sind, bleibe in der Liebe, bleibe ganz bei dir.

Du darfst dich nun entfalten und deine Potenzial erkennen, du darfst dich neu entdecken.

~ Maren Flüshöh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: