Seelengeflüster

Jetzt geht es darum, noch mehr in die eigene Kraft zu kommen, um ganz wahrhaftig und (selbst)liebend seinen Weg zu gehen. Es geht nun darum, noch tiefer zu tauchen, alle Masken fallenzulassen und sich selbst seine Essenz zu zeigen, es geht darum, sich in seiner wahren Größe zu sehen.

Es ist an der Zeit, dem Leben und der eigenen Intuition zu vertrauen. Es ist an der Zeit, dem Herzen zu folgen und die Liebe zu leben. Die Liebe zum Menschsein, die Liebe zum Leben und alles, was lebt. Es ist an der Zeit zu erkennen, dass wir alle miteinander verbunden sind. Erinnere dich immer wieder daran, dass du eine Schöpferin und ein Schöpfer bist.

Sage immer wieder laut: Ja, ich bin bereit. Ich bin bereit für diese Zeit, ich bin bereit, mich zu empfangen, ich bin bereit, ganz neue Wege zu gehen. Lade auch die Fülle in dein Leben ein, Fülle bedeutet Lebensfreude, unendlich zu lieben, Freiheit zu spüren, das Herz weit zu machen und Frieden zu spüren.

Komme immer wieder in dein Herz, denke weniger und fühle mehr, – spüre deine Herzkraft und die Liebe, die von dort kommt, – wenn du ausgefüllt bist mit deiner Liebe, dann wird diese überschwappen und sich verteilen und ausdehnen.

Dein Herz ist ein ganz kraftvoller Sender und Empfänger, die Energie dort kreiert und erschafft Wunder, wenn du dich einlässt, ja sagst und es zulässt. Stimme dich täglich auf dein Herz ein, lege deine Hände auf dein Herz, schließe deine Augen und atme in dein Herz hinein und bitte um Führung, um Inspirationen.

In deinem Herzen wohnt deine Weisheit, dein Herz flüstert dir Botschaften zu, werde still und lausche. Vertraue den Antworten, den Gefühlen und Bildern, die aus deinem Herzen komme und lasse dich ein. Lasse dich auf dein Leben ein, folge der Freude und der Magie im Leben.

~ Maren Flüshöh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: